IMG_20190904_192628

IMG_20190904_192628

DSC_0052

DSC_0052

IMG_20200819_124858

IMG_20200819_124858

DSC_1837

DSC_1837

DSC_0350

DSC_0350

DSC_0244

DSC_0244

DSC_0080

DSC_0080

DSC_0044

DSC_0044

DSC08101neu

DSC08101neu

IMG_20200819_125106

IMG_20200819_125106

Sport

Für welche Schülerinnen und Schüler ist der Sportschwerpunkt geeignet?

Für alle, die

  • Freude an vielfältigen Bewegungen haben

  • Teamwork bevorzugen - Unser Motto: Eine(r) für alle, alle für eine(n)

  • ihre Denkleistung verbessern wollen - Sport fördert das Lernen

  • ihr Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein steigern wollen

  • Spannungen und Schulalltagsstress abbauen wollen

Je nach Schulstufe gibt es zwischen 6 und 8 Sportstunden pro Woche, die von ausgebildeten Sportlehrern/innen durchgeführt werden. Die Lehrer/innen gestalten den Unterricht so, dass alle Schüler/innen am Unterricht teilnehmen können. Außerdem werden individuelle Unterschiede der Schüler/innen berücksichtigt, denn nicht alle Kinder sind sportlich gleich begabt.

Damit jedes Kind sein Können unter Beweis stellen kann, ist der Sportunterricht nicht ausschließlich an einzelne Sportarten ausgerichtet, sondern an folgenden übergreifenden "Bewegungsfeldern":

  • Laufen, Springen, Werfen - Leichtathletik

  • Bewegung im Wasser - Schwimmen

  • Bewegen an und mit Geräten - Gerätturnen, Akrobatik und Bodenturnen auf Airtrac-Matten

  • Sportspiele - Fußball, Handball, Basketball, Faustball, Hockey, Volleyball, ...

  • Fitness verbessern - Kraft-, Koordinations- und Konditionstraining, Entspannungstechniken

  • Klettern an der Boulderwand

Ergänzt wird der Unterricht an der Schule durch:

  • Sommersportwoche in der 5. und 8. Schulstufe

  • Wintersportwoche in der 6. und 7. Schulstufe - Schitage für 1. Klassen

  • Teilnahme an diversen Wettkämpfen - Gerätturnen, Fußball, Leichtathletik, ...

Der Sportunterricht soll zum einen die Entwicklung der Schüler/innen fördern und ihnen zum anderen die Spiel- und Sportkultur näher bringen. Durch das Bewegen, Spielen und das sportliche Mit- und Gegeneinander entwickelt sich das Kind nicht nur motorisch, sondern auch geistig und sozial im besonderen Maße weiter.

Kontakt

Bahnhofstraße ​19

3830 Waidhofen/Thaya

Telefon:

02842/52900

0664/3439133

Fax:

02842/52900-15

Mail:

322082@noeschule.at

Info

Schnuppertage

Schulvideo

© Copyright 2020 by Mittelschule Waidhofen/Thaya - Webmaster: Michael Weiss, MA & Mario Weixelbraun, MA